Wettbewerbserfolge
  • Die Feuerwehr, als eine der zentralen Einrichtungen der Stadt Marburg, erhält durch den Neubau eine neue Wirkungsstätte am Ortsrand der Gemeinde Cappel. Als übergeordnete Institution steht das neue Gebäudeensemble – gut ablesbar – mit den Fahrzeughallen, dem Turm und dem viergeschossigen Ausbildungszentrum im Westen am Zimmerplatzweg. Innerhalb der heterogenen Bebauung erhält das Areal einen neuen weithin sichtbaren Fixpunkt. Die Positionierung der Gebäude und die somit strikt getrennte Erschließung der beiden Nutzungseinheiten verhindern störende Überschneidungen. Die im Süden befindliche große Fahrzeughalle mit den Ausfahrten zum nördlichen Zimmerplatzweg ermöglicht eine ideale Ausfahrtsituation der Einsatzfahrzeuge mit der bestmöglichen Übersicht über die Straßenkreuzung an der Umgehungsstraße. Durch die Gebäudekonfiguration wird ein nutzungsspezifischer Feuerwehrhof als Abgrenzung zur Umgebungsbebauung geschaffen.

    Feuerwehrschule und Feuerwache Marburg

    Geladener Realisierungswettbewerb

    Auslober: Universitätsstadt Marburg /

    Ministerium des Inneren und  Sport in Hessen

    BGF:ca. 8.405 m²

    Wettbewerbsjahr: 2015

    Preis: Ankauf

0 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11