• Das Gebäude liegt im Ortszentrum von Krailling zurückgesetzt im Hof einer dreigeschossigen Wohnbebauung. Der Bestand wurde durch eine Verlängerung der Fahrzeughalle mittels einer Stahlkonstruktion vergrößert. Die Fassade besteht aus horizontalen Metall-Sandwichpaneelen und den neuen vierteiligen Falttoren. Das Flachdach der Erweiterung wurde als Trapezblechkonstruktion ausgeführt. Die Arbeiten im Bestandsgebäude wurden im laufendem Betrieb durchgeführt.

    Umbau/Erweiterung Feuerwehr Krailling

    Auftraggeber: Gemeinde Krailling
    Zeitraum : 2011-2012
    Leistungsphasen : 1-8 n. HOAI
    BGF: ca. 700 m²

0 1 2 3